FANDOM


Die ehemalige Straßenbahnlinie 11 der Chemnitzer Straßenbahn verkehrte bis zum 30.03.2008 zwischen Hutholz und Gablenz über die Annaberger Straße im Spät- und Wochenendfrühverkehr. Heute wird die Strecke von der Linie 5, die Annaberger Straße zusätzlich von der Linie C11 befahren.

Linienchronik der Linie 11 Bearbeiten

Schmalspur
19.04.1976 Industriewerk (heute Guerickestraße) – Zentralhaltestelle
über Guerickestraße – Zwickauer Straße – Fritz-Heckert-Platz (heute Falkeplatz) – eigener Bahnkörper neben der Otto-Grotewohl-Straße (heute Bahnhofstraße) (Ri. ZH) – Wilhelm-Pieck-Straße (heute Theaterstraße) (Ri. Industriewerk) – eigener Bahnkörper neben der Ernst-Thälmann-Straße (heute Rathausstraße) (inoffizielle Liniennummer, nur im Berufsverkehr, vormals Einsatzzüge der Linie 1 und offiziell auch weiterhin als Linie 1 beschildert)
15.05.1977 Linie eingestellt (siehe Linie 13)
Normalspur
30.05.1999 Wohngebiet "Fritz Heckert" (heute Hutholz) – Gablenz
über eigenen Bahnkörper – eigener Bahnkörper neben der Stollberger Straße – eigener Bahnkörper neben der Wladimir-Sagorski-Straße – eigener Bahnkörper neben dem Südring – Annaberger Straße – Annenstraße – Reitbahnstraße – eigener Bahnkörper neben der Bahnhofstraße – Brückenstraße – Straße der Nationen – Carolastraße (Ri. Gablenz) – Georgstraße (Ri. WG "Fritz Heckert") – Bahnhofstraße – Georgstraße (Ri. Gablenz) – Carolastraße (Ri. WG "Fritz Heckert") – Straße der Nationen – Brückenstraße – eigener Bahnkörper zwischen Augustusburger und Ufer- bzw. Adelsbergstraße – eigener Bahnkörper neben der Adelsbergstraße – eigener Bahnkörper neben der Carl-von-Ossietzky-Straße (nur im Spät- und Wochenendfrühverkehr, Eröffnung: zweigleisiger Abzweig aus der Reitbahnstraße in die Zentralhaltestelle/Bahnhofstraße, ersetzt Linie 5)
16.10.1999 Wohngebiet "Fritz Heckert" – Gablenz
Linienführung in Richtung Gablenz wie bisher
Linienführung in Richtung WG "Fritz Heckert": wie bisher – Straße der Nationen – Rathausstraße – eigener Bahnkörper neben der Bahnhofstraße – Annaberger Straße – weiter wie bisher (nur im Spät- und Wochenendfrühverkehr, Eröffnung: Rathausstraße – Straße der Nationen vorerst nur in Richtung Westen)
26.10.1999 Wohngebiet "Fritz Heckert" – Gablenz
wie bisher – Annaberger Straße – eigener Bahnkörper neben der Bahnhofstraße – Rathausstraße – Straße der Nationen – weiter wie bisher (nur im Spät- und Wochenendfrühverkehr, Eröffnung: Rathausstraße – Straße der Nationen in beide Richtungen)
22.07.2001 Wohngebiet "Fritz Heckert" – Gablenz
Linienführung wie bisher (nur im Spät-, Nacht- und Wochenendfrühverkehr)
15.12.2002 Wohngebiet "Fritz Heckert" – Gablenz
Linienführung wie bisher (nur im Nachtverkehr)
10.12.2006 Hutholz – Gablenz
wie bisher – Straße der Nationen – Carolastraße (Ri. Hutholz) – Georgstraße (Ri. Gablenz) – Bahnhofstraße – Georgstraße (Ri. Hutholz) – Carolastraße (Ri. Gablenz) – Straße der Nationen – weiter wie bisher (nur im Nachtverkehr, Änderung der Fahrtrichtung durch die Bahnhofsschleife)
30.03.2008 Linie eingestellt (durch Nachtbuslinien ersetzt, jedoch auf anderer Streckenführung)